titel01
StartseiteAktuellesHintergrundKonzeptTechnische DatenGalerieGalerieInternKontakt
 


Aktuelles

Preisverleihung >>Ausgewählter Ort 2008<< am 21. November 2008, 16:30 bis 18:30 Uhr Ostsee Info-Center Eckernförde (Download Einladung)

Gesellschafterversammlung 2008: am 9. Oktober 2008 um 18:30 Uhr: Ostsee Info-Center, Jungfernstieg 110 (Am Seesteeg, in Eckernförde)

22. KW 2008: Aufbau des Baugerüstes an der Beruflichen Schule
Eckernförde, Fischerkoppel 8
2. Juni 2008: Beginn der Montagearbeiten für die Bürgersolaranlage auf der Beruflichen Schule Eckernförde
16. Juni 2008: Kreispräsident Lutz Clefsen (CDU) besichtigt die Baustelle
20. Juni 2008: Inbetriebnahme der Bürgersolaranlage auf der Beruflichen Schule Eckernförde Ende 26. KW 2008: Abbau des Baugerüstes an der Beruflichen Schule Eckernförde, Fischerkoppel 8

11. Juli 2008:
Auf dem Sommerfest der Grundschule Strande erhielt der Schulleiter Bernd Fiedler von Elke Dreyer, der Vorsitzenden des Strander DRK-Ortsvereins, einen Scheck in Höhe von 1.500,- Euro überreicht. Mit der großzügigen Spende des DRK-Ortsvereins wird eine sog. "Sonnenfängerbox für Grundschulen" von NILS, der Niedersächsischen Lernwerkstatt für solare Energiesysteme, angeschafft. Näheres zu NILS und der Sonnenfängerbox für Grundschulen findet sich im Internet unter http://www.nils-isfh.de . Der Vorstandsvorsitzende der Bürgersolar ECKERFÖRDE GbR, Dr. Olav
Vollstedt, überreichte auf dem Sommerfest der Grundschule Strande neun Schülerinnen und Schülern sowie vier Kita-Kindern die Preise, die am 9. Mai 2008 im Rahmen eines Luftballonmassenstarts ausgelobt worden waren. Der Luftballonmassenstart hatte den Auftakt zur Einweihungsfeier der beiden Strander Bürgersolaranlagen gebildet. Das Spektrum der Preise reichte von Büchern, die den Umwelt-, Natur- und Klimaschutz thematisieren bis hin zu Spielen und kleinen Experimentierkästen, mittels derer die Kinder spielerisch Informationen über die Erneuerbaren Energien, den Klimawandel und das Wetter erlangen können. **

150 sonnengelbe Luftballons setzen ein Zeichen für den Klimaschutz:
Einweihungsfeier der beiden Strander Bürgersolaranlage am Freitag, den 9. Mai 2008, ab 11:30 Uhr in der Grundschule (Dänischenhagener Straße 29, 24229 Strande). Alle Strander Bürgerinnen und Bürger sowie alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Einweihungsfeier
teilzunehmen.
Das Programm der Einweihungsfeier
Pressemitteilung zur Einweihungsfeier

30. November 2007: Abschluss der Montagearbeiten
3. Dezember 2007: Inbetriebnahme unserer beider Strander Bürgersolaranlagen
50. Kalenderwoche: Abschluss der letzten Baumaßnahmen mit der Montage des äußeren Blitzschutzes


Sonnige Zeiten für Eckernförde! Die Bürgersolar ECKERNFÖRDE GbR
organisiert gemeinsam mit iher Hausbank, der Förde Sparkasse, im Rahmen der Woche der Sonne (http://www.woche-der-sonne.de) vom 16. bis 25. Mai 2007 eine Plakatausstellung zu den Themen Strom und Wärme aus der Sonne. Es liegt Informationsmaterial aus. Mitarbeiter der Förde Sparkasse beraten sie individuell hinsichtlich der Finanzierung von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen. Die Ausstellung ist während der Geschäftszeiten der Förde Sparkasse (Immobilien-Zentrum Eckernförde, Kieler Strasse 1, 24340
Eckernförde) frei zugänglich.


17. April 2007: Gründung der Bürgersolar ECKERNFÖRDE GbR
20. April 2007: Ratifizierung des Dachnutzungsvertrages mit der Stadt Eckernförde
10. bis 21. Mai 2007: Einrüstung der Schulgebäude B, C, D & E
14. Mai 2007: Anlieferung der Container
16. Mai 2007: Anlieferung der PV-Anlage
20. Kalenderwoche 2007: Instandsetzung / Modernisierung der Blitzschutzanlage
21. Mai 2007: Beginn der Installation der PV-Anlage (Fertigstellung voraussichtlich Anfang Juli 2007)
8. Juni 2007: Installation der Unterkonstruktion auf allen drei Dächern abgeschlossen
Am 3. Juli 2007 erfolgte die Inbetriebnahme der Teilanlage auf
Gebäude D & E. Das Sonnenkraftwerk der Bürgersolar ECKERNFÖRDE GbR auf der Eckernförder Gudewerdtschule ist mithin voll in Betrieb.
Am 9. Juli 2007 Abtransport der beiden Seecontainer, die als Materiallager gedient haben.
Abschluss der Arbeiten an der Bürgersolaranlage und dem Gebäude in
der 30. Kalenderwoche 2007. Abnahme der Bürgersolaranlage und der Baustelle am 27. Juli 2007 durch den Vorstand der Betreibergesellschaft.
Die Interessengemeinschaft Solarenergie Eckernförde (ISE) als
Initiator des Projektes erhält Ende Juni 2007 von der Projektförderung
von "BIN/GO!/ Die Umweltlotteroie" eine Zuwendungsbewilligung. Mit den Fördergeldern werden die Informations- und Energieschautafel sowie die Datenerfassung und - aufbereitung sowie die Modifizierung der Internetseite durch die ISE finanziert.

Einweihungsfeier der Bürgersolaranlage am Freitag, den 2. November 2007, ab 13:30 Uhr.
250 sonnengelbe Luftballons setzen ein Zeichen für den Klimaschutz

Montage unserer beiden Bürgersolaranlagen in Strande (Sporthalle: 29,92 kWp + Kindertagesstätte 22,95 kWp) mit der Einrüstung der Sporthalle in der 43. KW gestartet.
29. Oktober bis 12. November 2007: Setzen der Dachhaken.
14. November 2007: Lieferung der beiden Solarstromanlagen durch die IBC Solar AG und Beginn der Montage des Trägersystems. Gemäß Meßdaten haben die Solarmodule im Durchschnitt 173,3 W (= plus 2%)!

Das Programm zur Einweihungsfeier

Pressemitteilung zur Einweihungsfeier

Berichterstattung zur Einweihungsfeier

Das Klimaschutzprojekt "Bürgersolaranlagen Gudewerdtschule (Eckernförde) und Sporthalle / Kita (Strande)" der Bürgersolar ECKERNFÖRDE GbR (Eigner der Anlagen) und der IG Solarenergie Eckernförde (Initiator der Projekte) ist von der Jury des Wettbewerbs "365 Orte im Land der Ideen" als "Ausgewählter Ort 2008" ausgewählt worden. Für 2008 gingen bei der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und dem Projektpartner Deutsche Bank rund 1.500 Bewerbungen ein.
Näheres entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung, der Presseinformation und den Hintergrundinformationen der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen".
"Orte" im Land der Ideen sind dabei nicht Orte im geographischen oder
politischen Sinn. Ein "Ort" im Land der Ideen findet sich überall dort,
wo zukunftsorientierte Ideen entwickelt, gefördert und aktiv umgesetzt werden.

Hintergrundinfos - 365 Orte im Land der Ideen - Wettbewerb 2008

Pressemitteilung - 365 Orte im Land der Ideen

Presseinfo - 365 Orte im Land der Ideen

(Pressecenter)


Diashow

Die aktuelle Stromeinspeisung "online"

Ansprechpartner

(Pressecenter)

 

 
Bingo Lotto
ad fontes
Ostseebad Strande
Förde Sparkasse
Land der Ideen
Stadt Eckernförde

© Bürgersolar ECKERNFÖRDE GbR
Stadtwerke Eckernförde